Monthly Archives: January 2012

Fotos vom Schnee und der YU-Baustelle

Anbei einige Fotos, als es hier draussen noch kalt war und Schnee hatte… Das zweitletzte Bild zeigt die Cubbies der Kinder in der Daycare. Ich habe C. schon gesagt, dass wir in unserer zukünftigen Wohnung auch ein solches Ordnungssystem benötigen… … Continue reading

Posted in Living, Photos | Comments Off on Fotos vom Schnee und der YU-Baustelle

Steveston: 29.01.2012

Die Meteorologen hatten auch für heute einen Regentag angekündigt, weshalb wir beschlossen hatten, heute nach Steveston zu gehen. So holte ich heute Morgen das Auto, ja, zum ersten Mal seit unserer Ankunft in Vancouver holte ich das Modo-Auto. Bis jetzt … Continue reading

Posted in Living | Comments Off on Steveston: 29.01.2012

Samstagabend, 28.01.2012

Nachdem es den ganzen Tag geregnet hatte, kam uns der Hockeye-Abend ganz gelegen. Es sieht jetzt fast aus, wal wären wir Hockeye-Fans geworden. Dies würde aber nicht zutreffen. Wir geniessen es einfach, abends zum Stadion zu spazieren, den Hockeyanern zuzuschauen … Continue reading

Posted in Living | Comments Off on Samstagabend, 28.01.2012

Wo sind wir ab Sommer 2012?

Keine Ahnung… Freunde und Verwandte fragen uns immer wieder, ob wir schon wissen, wo wir dann sein werden. Das wissen wir erst, wenn C. eine Stelle hat (oder ich). C. bewirbt sich, wo Stellen offen sind, wobei er sich auf … Continue reading

Posted in Living | Comments Off on Wo sind wir ab Sommer 2012?

Regenzeit und Neujahr auf Chinesisch: 20.-26.01.2012

Nachdem wir uns letzte Woche endlich an die Kälte und den Schnee gewöhnt hatten, kam natürlich das milde Wetter und brachte viel Regen! Der Schnee schmolz in einer Nacht, was die Kinder nicht gerade erfreute. Und da kam wohl der … Continue reading

Posted in Living | Comments Off on Regenzeit und Neujahr auf Chinesisch: 20.-26.01.2012

Rückreise: 11.01.2012

Heute endeten also unsere schönen und trotz vier lebhaften Kindern einigermassen erholsamen Ferien. Wir genossen ein letztes Mal das feine Frühstücksbuffet. C. und Y. gingen nun nochmals baden, und wir unsererseits wollten nochmals am Strand spazieren gehen. Dazu suchten wir … Continue reading

Posted in Living | Comments Off on Rückreise: 11.01.2012

Whale watching: 10.01.2012

Obwohl das Wale beobachten auch von Vancouver aus möglich ist, nutzten wir die Gelegenheit, die Wale hier von Maui aus beobachten zu gehen. Der Vorteil ist, dass siech die Wale gleich hier vor der Bucht rum tummeln und die Schifffahrt … Continue reading

Posted in Living | Comments Off on Whale watching: 10.01.2012

Im einzigen Water Elevator der Welt: 9.01.2012

Den heutigen Tag widmeten wir voll und ganz den neun Pools des Hotels! Zuerst aber durften wir wieder in einer tollen offenen Halle frühstücken. Und wie schon im Marriott gab es auch hier ein riesiges Buffet mit frischen Früchten, Pancakes, … Continue reading

Posted in Living | Comments Off on Im einzigen Water Elevator der Welt: 9.01.2012

Im Reefdancer und Hotelwechsel: 8.01.2012

Da wir bereits gestern Abend das meiste gepackt hatten, konnten wir heute Morgen alle nochmals im Meer schwimmen gehen, bzw. am Strand spielen. Wir wollten C. unbedingt die tollen Fische zeigen, die wir beim ersten Schnorcheln gesehen hatten. Doch rasch … Continue reading

Posted in Living | Comments Off on Im Reefdancer und Hotelwechsel: 8.01.2012

Lu’au Abend: 7.01.2012

Heute war der letzte Konferenztag für C. Und er stand sehr früh auf, wollte er doch zusehen, wie das Schwein im Sand vergraben wurde. Dies war eine Vorbereitung für den bevorstehenden Lu’au-Abend. Wikipedia: Imu ist die hawaiische Bezeichnung für einen … Continue reading

Posted in Living | Comments Off on Lu’au Abend: 7.01.2012