Monthly Archives: September 2010

Schief gelaufen…

Es sind zwar nur “des faits divers”, aber da mir gleich in kurzer Zeit mehrere Missgeschicke, wenn man dem so sagen kann, passiert sind, meinte Cédric, sie seien einen Blog wert. Ihr dürft während und am Ende des Blogs gerne … Continue reading

Posted in Living | 1 Comment

Der IKEA Bettrahmen wurde geliefert!

Nun ist es ziemlich genau einen Monat her, seitdem wir bei der IKEA unser Bett gekauft, bzw. bestellt hatten. Seitdem haben wir jeweils auf der Matratze ohne Rahmen geschlafen. Heute würde sich dies ändern, denn zwischen 10 und 14 Uhr … Continue reading

Posted in Living | 2 Comments

Das erste “Playdate” :-)

Nachdem Yann und Cédric aus dem Haus waren, widmete ich mich wieder Mal kurz den Haushaltabreiten. Anschliessend konnten wir spielen und uns für unser erstes Playdate (The occasion of a child having a friend come over to play at their … Continue reading

Posted in Living | 1 Comment

Die Wettervorhersage

Noch kurz etwas zur Wettervorhersage in Vancouver… Wie wir festgestellt haben, ist die Wetterprognose hier reine Glücksache. Meistens wurde bis jetzt glücklicherweise immer schlechteres Wetter vorhergesagt, als was tatsächlich eingetroffen ist. Meistens wird Regen vorhergesagt, der sich dann als blauer … Continue reading

Posted in Living | Comments Off on Die Wettervorhersage

Nicolas z’Vieri-Problem und das Oakridge Center

Heute würde sich herausstellen, weshalb Nicolas in der Preschool schon zweimal kein z’Vieri gegessen hatte. Doch zunächst zum Wecker, der Yann um 7 Uhr weckte, da er heute endlich (wie Yann mir sagte) wieder in den Kindsgi durfte. Nach einem … Continue reading

Posted in Living | Comments Off on Nicolas z’Vieri-Problem und das Oakridge Center

Non instructional day

Heute hatte Yann frei, denn es war ein “Professional Development Day”. Die Lehrer mussten heute also den ganzen Tag die Schulbank drücken, während Yann zu Hause bleiben durfte, bzw. musste. Er wäre eigentlich ganz gerne in den Kindergarten gegangen. Von … Continue reading

Posted in Living | Comments Off on Non instructional day

50 Bücher aus der Bibliothek, oder fast…

Heute gab’s zum Frühstück wieder Mal kanadische Gipfeli, welche Cédric mit Nicolas und Leanne holte. Das Wetter brachte heute Wolken und Nieselregen, was vor allem Cédric dazu motivierte, in die Bibliothek in der Innenstadt zu fahren. Da ich bis jetzt … Continue reading

Posted in Living | 2 Comments

Karte ohne Höhenangabe und Nudistenbeach…

Heute frühstückten die Damen um 7.30, die Herren um 9 Uhr. Nicolas und Cédric machten sich bald darauf auf den Weg zum UBC Farm market, während Leanne, Yann, Raphael und ich wichtigeres zu tun hatten 🙂 Wir mussten bei der … Continue reading

Posted in Living | 1 Comment

Preschool- und Kindsgiweg

Die Wege zur Preschool, bzw. zum Kindergarten sind wirklich so grün, auch wenn es manchmal vierspurige Strassen sind!

Posted in Living, Photos | Comments Off on Preschool- und Kindsgiweg

Shopping in der West Broadway

Heute musste Yann blau gekleidet in den Kindsgi. Damit ihm die 40 Minuten im  Bus nicht zu langweilig würden, nahm er heute das Globibuch vom Flughafen mit. Cédric fuhr wie üblich zur Uni, und wir spielten wieder kurz zu Hause, … Continue reading

Posted in Living | 2 Comments